SVD-Tennis Schleiferlturnier

am 4. Juni 2011

Strahlende Sieger bei strahlender Sonne

Neue Tennis-Wanderscheiben des SV Dietersheim e.V. haben eine würdige Heimat gefunden

„Alles lief perfekt“, meinte der Sieger Georg Frank. Und damit meinte er nicht nur seinen perfekten Sieg beim Schleiferl-Turnier, in welchem er 8 Siege aus 8 Begegnungen mit wechselnden Partnerinnen und wechselnden Gegnermannschaften davontrug. Das traditionelle Tennisturnier des SVD, das in mehreren Runden per Losglück stets neue gemischte Doppel zusammenbringt verlangt von den Teilnehmern so ganz andere Fähigkeiten ab: „Man muss flexibel sein und sich ständig auf neue Gegnertaktiken einstellen“, erklärt Frank und gibt Einblick in sein historisches Ergebnis: „Angriff ist die beste Verteidigung.“ Tatsächlich war er am häufigsten vorne am Netz zu sehen. Anders Irene Nadler: Die Siegerin der Damenwertung punktete meist von der Linie. Eine ideale Ergänzung für Frank, denn die beiden haben auch in einzelnen Runden gemeinsam gewonnen. Neben den beiden Siegern, die die Wanderscheiben nun ein Jahr stolz in ihrem Heim aufhängen können, kamen bei den Damen Claudia Sallmon-Poppensieker und die Jungspielerin Katrin Mühlberg auf die Plätze 2 und 3. Bei den Herren waren dies Richard Neumeier und Klaus Trott, der wiederholt extra für dieses Turnier aus Stuttgart anreiste: „Dieses Sport-Highlight lasse ich mir doch nicht entgehen.“

Nach den sportlichen Aktivitäten bei hohen Nachmittagstemperaturen, die den Teilnehmern einiges abverlangten, folgte abends der gemütliche Teil. Nicht nur die die Aktiven des Turniers kamen zur Kuchenzeit und zu dem abendlichen Grillfest ins Dietersheimer Tennis-Idyll. Andere Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins schauten vorbei und genossen die gute Atmosphäre dieses ereignisreichen Tages, der seinen Höhepunkt in der amüsanten Siegerehrung fand. Besonders freute sich Jürgen Schechler, seinem Abteilungsleiterkollegen Georg Frank die Wanderscheibe der SVD-Tennisabteilung überreichen zu können. „So etwas gab es noch nie“, applaudierten die anderen Teilnehmen: „8 von 8“. Irene Nadler wurde ebenfalls als würdige Siegerin gefeiert – bis nach Mitternacht.

  Die Platzierungen im Detail  
     
  Herren Damen
     
  1. Georg Frank 1. Irene Nadler
  2. Richaerd Neumeier 2. Claudia Sallmon-Poppensieker
  3. Klaus Trott 3. Katrin Mühlberg
  4. Hermann Schennach 4. Lydia Kestler
  5. Franz Zeindl 5. Viola Schechler
  6. Roberto Stringini 6. Isabella Maurus
    7. Astrid Mühlberg
    8. Susanne Schennach


PICT6140
PICT6140

800 x 600
708243 Bytes
PICT6142
PICT6142

800 x 600
560018 Bytes
PICT6143
PICT6143

800 x 600
611464 Bytes
PICT6144
PICT6144

800 x 600
591922 Bytes
PICT6146
PICT6146

800 x 600
529805 Bytes
PICT6150
PICT6150

800 x 600
595466 Bytes
PICT6152
PICT6152

800 x 600
512075 Bytes
PICT6154
PICT6154

800 x 600
550097 Bytes
PICT6157
PICT6157

800 x 600
571993 Bytes
PICT6159
PICT6159

800 x 600
541920 Bytes
PICT6160
PICT6160

800 x 600
514934 Bytes
PICT6161
PICT6161

800 x 600
570668 Bytes
PICT6164
PICT6164

800 x 600
585774 Bytes
PICT6171
PICT6171

800 x 600
595753 Bytes
PICT6179
PICT6179

800 x 600
667584 Bytes
PICT6183
PICT6183

800 x 600
623576 Bytes
PICT6186
PICT6186

800 x 600
663202 Bytes
PICT6187
PICT6187

800 x 600
586358 Bytes
PICT6190
PICT6190

800 x 600
534505 Bytes
PICT6193
PICT6193

800 x 600
509249 Bytes
PICT6200
PICT6200

800 x 600
577655 Bytes
PICT6201
PICT6201

800 x 600
541715 Bytes
PICT6205
PICT6205

800 x 600
509622 Bytes

Erstellt am 20.6.2011