SVD-Ferienprogramm 2013
05.-09.08.2013

Die Bilder wurden stark verkleinert.
Originale können angefordert werden bei manfred.mueller@sv-dietersheim.de
Zum fünften Mal Spiel und Spass beim Sommerferienprogramm des SV Dietersheim

von Viola Schechler

Bereits zum fünften Mal bot der SV Dietersheim zahlreichen Kindern ein abwechslungsreiches Ferienprogramm in der ersten Ferienwoche. Im Anschluss an das beliebte Ferientennis unter der Leitung von Matthias Donaubauer und Tim Rebenschütz und einem leckeren Mittagessen in der Vereinsgaststätte Lokitos gab es jeden Tag Sport, Spiel und Spass auf dem Vereinsgelände.

Ein besonderes Highlight ist die jährliche Fahrt mit dem Traktor in die Isarauen. Birgit Frank hatte sich diesmal etwas Besonderes einfallen lassen: Ein Insektenhotel sollte von den Kinder bestückt werden, das im Vorfeld von Hansi Grassl und David Strohmeier errichtet worden war. Auch Dank vierer Jäger und einer Jägerin in Begleitung von 2 Jagdhunden sollte dies ein beeindruckender Nachmittag werden: So konnten die Kinder einen echten Biberbau besichtigen, Präperate von Buntspechten und Auerhähnen bewundern und staunend beobachten wie ein gewitzter Jagdhund auch eine versteckte Plastikente finden kann.

Der diesjährige Ausflug am Dienstag führte im großen Reisebus zu einem Erlebnisbauernhof nach Taufkirchen , wo Kälbchen gefüttert, Hasen gestreichelt und selbst gebuttert wurde. Da schmeckte die Brezen zur Brotzeit mit der eigenen Butter besonders lecker!

Viele Dietersheimer Kinder vom Vorschulkind bis zum Teenie lockte wieder der "Sportmittwoch" an, bei dem bei herrlichem Sommerwetter verschiedenste Ballspiele von Basketball über Völkerball und Brennball bis zu Beachvolleyball gespielt werden konnte. Die Stockschützenstation erfreute sich auch bei bei den Kleinsten besonderer Beliebtheit.

Der Donnerstagnachmittag stand ganz im Zeichen des Fußballs. Chessy Lang und seine Jungs hatten sich einen originellen Fußballparcours ausgedacht bei dem viele Jungs und Mädels ihre Geschicklichkeit mit dem Ball unter Beweis stellen konnten.

Der Freitagnachmittag gehörte der Dietersheimer Feuerwehr .Mit großem Engament zeigten die Feuerwehrler den Kindern ihre Ausrüstung und boten an mehreren Stationen lustige Spiele an, so dass auch der einsetzende Dauerregen der guten Stimmung nichts anhaben konnte. Unterstützt von zahlreichen Helfern, den engagierten Vereinen und den leckeren Kuchenspenden des Dieterheimer Schützenvereins konnte das Organisationsteam des SV Dietersheim vielen begeisterten Dietersheimern Kindern auch im fünften Jahr Spiel, Sport und Spass in der ersten Ferienwoche bieten.